Das meiste ist noch nicht erlebt das meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft !!

ABOUT US

Close up Africa Safaris wurde 2006 von Marius Bekker und Caroline Olbrisch gegründet. Das Unternehmen hat sich auf high exclusive Safaris spezialisiert.

Nicht Massentoursimus und festgelegte, abgefahrene Routen bestimmen die Firmenphilosophie, sondern massgeschneiderte Safaris für kleinen Gruppen sind die Devise.

Ob Lodge-style Safaris oder eine Kombination von exclusivem Camping und Lodges unter den afrikanischen Sternen in der absoluten Wildnis – ein unvergessliches Abenteuer in purer Romantik gebettet, ist garantiert.

Why us

Close up Safaris ist spezialisiert auf:

  • Individuelle kleine Gruppen
  • Familienfreundlich, Kinder sind willkommen
  • Bewusstes Eingehen auf die Afrikanische Wildnis und seine Kultur
  • Für Essen und Getränke wird speziell gesorgt (ob auf den Lodges, Safaris, Camps oder ob Vegetarier, Veganer, Normalgeniesser oder Rotweinliebhaber)
  • Mit unseren Tourguides kommen Sie in Regionen, in die Sie als Selbstfahrer sonst nicht kommen würden und in die Sie ohne Guide nicht zugelassen wären
  • Safaris mit Tourguides haben einige Vorteile:

 

Warum lieber geführte Safaris ? ...

 

Us / Crew

Marius Bekker ist Nambianer und seit 19 Jahren in der Safari Branche tätig. Er arbeitete als Tourguide und Ranger in Namibia und Südafrika, bereiste ausgiebig den gesamten südlichen Kontinent und fühlt sich nur im Busch richtig zu Hause. Marius managt die Tours und Safaris, er ist der Senior Guide der Company und Partner des Unternehmens.

Caroline Olbrischlebt on und off seit 20 Jahren in Namibia und Südafrika. Ursprünglich kommt sie aus Deutschland, wo sie in der Filmbranche tätig war. Sie hat Afrika viel bereist und drehte parallel dazu einige Dokumentationen über den Kontinent. Jetzt leitet sie das Unternehmen, organisiert Ihre Tour und macht sicher, dass Ihre Safari unvergesslich wird. Sie ist der Direktor / Manager von Close-up Africa Safaris.